Jaromakohl-Hack-Eintopf

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jaromakohl 1
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchöl etwas
Brühe, instant 2 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
etwas Wasser etwas
Tomatenmark etwas
Gewürzmischung: Gärtnerglück etwas
aus der Kräuterwerkstatt etwas

Zubereitung

1.Jaromakohl vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel würfeln. In einem großen Topf etwas Knoblauchöl geben und darin die Zwiebel glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Brühe mit etwas Wasser lösen und in den Topf geben. Kohl obenauf schichten. Deckel drauf und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Nach ein paar Minuten kurz durchrühren. Der Kohl ist dann schon ziemlich eingefallen. So lange köcheln bis der Kohl noch Biss hat. Mit den Gewürzen abschmecken und noch etwas Tomatenmark unterrühren. Es sollte etwas Sauce entstehen. Dazu hatten wir Salzkartoffeln.

2.Die Gewürzmischung besteht aus: Tomaten,Basilikum,Zwiebel,Oregano,Knoblauch,Schnittlauch,Petersilie, Thymin,Dill,Kerbel,Liebstöckel und gemischte Blüten. Sie ist unter folgendem Link erhältlich http://www.diekraeuterwerkstatt.de/index2.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jaromakohl-Hack-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jaromakohl-Hack-Eintopf“