Jaromakohl-Hack-Eintopf

Rezept: Jaromakohl-Hack-Eintopf
Bilder kommen noch
7
Bilder kommen noch
00:45
16
6589
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Jaromakohl
500 g
Hackfleisch gemischt
1
Zwiebel
Knoblauchöl
2 TL
Brühe, instant
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
etwas Wasser
Tomatenmark
Gewürzmischung: Gärtnerglück
aus der Kräuterwerkstatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Jaromakohl-Hack-Eintopf

ZUBEREITUNG
Jaromakohl-Hack-Eintopf

1
Jaromakohl vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel würfeln. In einem großen Topf etwas Knoblauchöl geben und darin die Zwiebel glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Brühe mit etwas Wasser lösen und in den Topf geben. Kohl obenauf schichten. Deckel drauf und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Nach ein paar Minuten kurz durchrühren. Der Kohl ist dann schon ziemlich eingefallen. So lange köcheln bis der Kohl noch Biss hat. Mit den Gewürzen abschmecken und noch etwas Tomatenmark unterrühren. Es sollte etwas Sauce entstehen. Dazu hatten wir Salzkartoffeln.
2
Die Gewürzmischung besteht aus: Tomaten,Basilikum,Zwiebel,Oregano,Knoblauch,Schnittlauch,Petersilie, Thymin,Dill,Kerbel,Liebstöckel und gemischte Blüten. Sie ist unter folgendem Link erhältlich http://www.diekraeuterwerkstatt.de/index2.html

KOMMENTARE
Jaromakohl-Hack-Eintopf

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Toll diese Küche - einfach und schmeckt grandios ! DAS ist KOCHEN, alles andere ist Schnick-schnack ;-)) grüß´li
Benutzerbild von Test00
   Test00
Feinste Zutaten und lecker gekocht. Das geht nicht besser. LG. Dieter
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Ein lecker deftiges Gericht, schön bebildert, mögen wir auch sehr gerne, besonders den Kohl, der ist etwas milder als der herkömmliche, ggvlg Karo
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
schön, dass Du jetzt auch mit Bildern arbeitest. 5***** für Dich GGLG Rosa
Benutzerbild von wurzelmama
   wurzelmama
So mach ich es auch.Sehr lecker. 5* LG Manuela

Um das Rezept "Jaromakohl-Hack-Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung