Hackbraten Halb und Halb ...

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Eier 2
Zwiebel fein gehackt 1
Zwiebel grob gehackt 1
Semmelbrösel 4 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer schwarz 0,5 Teelöffel
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Senfsaat 1 Esslöffel
Kapern fein gehackt 1 Esslöffel
Kapernsud 1 Esslöffel
Für die Ofenform:
Öl 2 Esslöffel
Zwiebel grob gehackt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
16,2 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Aus den angegebenen Zutaten einen Hackteig bereiten und diesen etwa 30 Minuten ruhen lassen, damit sich die Brösel mit den andern Zutaten verbinden können.

2.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen - und eine ofenfeste Form mit Öl auspinseln, die grob gehackte Zwiebel hineinstreuen.

3.Aus dem Hackteig einen Laib formen und in die Form setzen, in den Ofen schieben und etwa 40 Minuten braten lassen, dabei ab und zu mit Öl bepinseln, damit er nicht zu trocken brät und auch schön bräunen kann.

4.Vor dem Anschneiden den fertigen Hackbraten noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

5.Dazu habe ich meinen "Bauern-Kartoffelsalat" (der steht schon länger hier im Kochbuch) und einen einfachen Eisbergsalat mit schwarzen Oliven serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten Halb und Halb ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten Halb und Halb ...“