Backen: Marmorkuchen mit Vollkornmehl

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 125 g
Eier 4
Zucker 250 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Weizenmehl 250 g
Weizen Vollkornmehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 250 ml
Kakaopulver 2 EL
Kuchenglasur etwas

Zubereitung

1.Margarine, Eier, Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen, solange bis sich der Zucker gelöst hat.

2.Beide Mehle und Backpulver mischen und zum Teig geben.

3.Milch ebenfalls dazugeben. Nun alles miteinander verrühren.

4.Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete Guglhupf oder eine große Kastenkuchenform geben.

5.Unter die andere Hälfte das Kakaopulver rühren. Diese Hälte nun ebenfalls in die Kuchenform geben.

6.Mit Hilfe eines Holzstäbchens o.ä. den Teig etwas vermischen, z.B. Kreise oder hin-und-her ziehen.

7.Den Kuchen im auf 180C vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

8.Danach kurz in der Form abkühlen lassen, dass herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

9.Die Kuchenglasur im heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und anschließend auf den Kuchen streichen. Fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Marmorkuchen mit Vollkornmehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Marmorkuchen mit Vollkornmehl“