Sächsische Kartoffelsuppe

Rezept: Sächsische Kartoffelsuppe
7
4
1780
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kleines
Bund Suppengrün
500 g
mehligkochende Kartoffeln
2
Knoblauchzehen
100 g
Frühstücksspeck in Scheiben
1 EL
Schweineschmalz
1 I
Gemüsebrühe
1
Lorbeerblatt
getrockneter Majoran
3 Stiele
Petersilie
Salz, Pfeffer
geriebene
Muskatnuß
4 TL
saure Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
7,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sächsische Kartoffelsuppe

kartoffelbrei so wie er mir am besten schmeckt
Kräuterpürree

ZUBEREITUNG
Sächsische Kartoffelsuppe

1
Suppengrün putzen und waschen, Petersilienwurzel, Möhren und Kartoffeln schälen. Alles Gemüse grob würfeln bzw in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Frühstücksspeck in Streifen schneiden
2
Schmalz erhitzen, Frühstücksspeck darin knusprig auslassen und herausnehmen.Das vorbereitete Gemüse im Speckfett ca 5 Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Lorbeer und Majoran würzen und ca. 20 Minuten kochen.
3
Petersilie fein schneiden. Lorbeerblatt aus dem Fond entfernen, Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In Tassen anrichten. Je einen Teelöffel saure Sahne,Speck und Petersilie zugeben.

KOMMENTARE
Sächsische Kartoffelsuppe

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ein preigünstiges und schmackhaftes Gericht. Da der Hochsommer ausfällt, sind Suppen derzeit angesagt. Gutes und dabei einfaches Rezept. LG Moni
Benutzerbild von Conny1967
   Conny1967
jammi - das muss ich nachkochen. ein tolles rezept lg, conny
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Deftig und lecker... und passt zu diesem Wetter !!!
Benutzerbild von soledad
   soledad
Immer wieder lecker! 5 Sterne natürlich und ganz liebe Grüße von Lisa

Um das Rezept "Sächsische Kartoffelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung