Käse-Muffins

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch, klein und dünn oder eine kleine Möhre 1 Stange
Sonnenblumenöl 1 El
Magerine oder Butter 150 g
Ei 1
Milch 80 ml
geriebener Goada, Emmentaler 100 g
Muskatnuss etwas
Mehl 120 g
Volkornmehl 80 g
Backpulver 1 Päckchen

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° C vorheizen. Das Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen.

2.Den Lauch waschen und in kleine Ringe scheiden. Das Öl erhitzen und den Lauch darin 5 min andünsten.

3.Butter zerlassen und das Ei schaumig schlagen. Die Milch und die Butter unter das Ei rühren. 3/4 des Käses und den Lauch unter die Masse heben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

4.Das gesamte Mehl und das Backpulver mit der Eismasse verrühren.

5.Den Teig in die Förmchen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Achtung: Den Teig nur zu 2/3 der Förmchen füllen, sonst läuft er beim backen über den Rand.

6.Die Muffins 20 min backen lassen. Wenn die Muffins fertig gebacken sind, noch 4 Minuten warten und sie aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter zum abkühlen legen. Das Rezept reicht etwas für 12 Muffins.

7.Variante mit Möhre: Einfach statt des Lauchs eine Möhre nehmen und mit Petersilie, Schnittlauch und Dill würzen. Wenn man möchte kann man bei beiden Varianten noch etwas Bacon/Schinkenwürfel dazu geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Muffins“