Tonkabohnen-Parfait

Rezept: Tonkabohnen-Parfait
22
4
14978
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Tonkabohne
500 g
türkischer Joghurt 3,5 %
400 ml
Sahne
3
Eigelbe
6 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
23,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tonkabohnen-Parfait

Erdbeere auf Kokos

ZUBEREITUNG
Tonkabohnen-Parfait

1
Den Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Eine Terrinenform oder eine Kastenkuchenform mit Klarsichtfolie ausschlagen. Die Sahne richtig schön steif schlagen.
2
Die Eigelbe in eine Aufschlagschüssel geben, die Tonkabohne mit einer Muskatreibe dazureiben, den Zucker dazugeben. Nun alles über maßig kochendem Wasser zu einer Art Zabaione aufschlagen, die Masse sollte schon etwas fest und cremig sein. Dann das ganze über kaltem Wasser kalt schlagen, sonst fällt das nach kurzer Zeit wieder zusammen.
3
Nun die Sahne unter den Joghurt heben und dann die aufgeschlagene Eier-Tonka-Masse dazugeben und vorsichtig unterziehen, alles in die Terrinenform geben, abdecken und mindesten 6 - 8 Stunden durchfrieren lassen.
4
Zum Servieren die Terrinenform 1 Stunde vorher in den Kühlschrank stellen (es reichen auch 30 Minuten, dann aber nicht in den Kühlschrank, sonders ganz raus aus den Kühlgeräten). Das Parfait aus der Form stürzen, geht das nicht gleich, einfach ganz kurz die Form unter heißes Wasser halten.
5
Das Parfait in Scheiben schneiden und auf einem Fruchspiegel oder Schokoladensauce servieren. Richtig lecker zur Tonkabohne ist auch Eierlikör. Eurer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

KOMMENTARE
Tonkabohnen-Parfait

Benutzerbild von tonka
   tonka
Ein hervorragendes Dessert, wir lieben Parfait in allen Variationen - toll. lg. tonka
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Du verstehst es, Rezepte interessant und ganz brillant in Szene zu setzen, wie man hier sieht! LG Olga
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ein Leckerchen, es stimmt wieder alles..... Wir essen Parfait und Eis wie du schreibst, gerne auf einem Fruchtspiegel.... oder auf einem Eierlikörspiegel welcher mit Schokosauce durchzogen ist.... da kann man auch Muster ziehen, sieht interessant aus und schmeckt super... kann man auch zu Kuchen servieren.....
Benutzerbild von digger56
   digger56
Da hast du dir aber Mühe gegeben. Mit dem Eierlikör geb ich Dir recht. Hast du es schon mal mit ein paar Punkten Balsamico Creme probiert?. Sau Geil !!!!!!!!!. vlg...roland

Um das Rezept "Tonkabohnen-Parfait" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung