Mandel-Parfait mit Zimtpflaumen

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mandelparfait
Eier 3
Mandelsirup 100 ml
Sahne 400 ml
Salz 1 Prise
Amarettini Mandelkekse 100 g
Zimtpflaumen
Pflaumen 500 g
brauner Zucker 70 g
Pflaumenwein 200 ml
Zimt etwas

Zubereitung

Mandelparfait

1.Eine Parfait-Form oder eine Kastenkuchenform mit Klarsichtfolie auslegen. Die Eier trennen, das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Ebenso die Sahne schön steif schlagen.

2.Die 3 Eigelbe zusammen mit dem Mandelsirup über dem heißen Wasserbad schön cremig aufschlagen, die Konsistenz sollte der einer Zabaione ähneln. Dann über kaltem (am besten Eiswasser) so lange weiterschlagen, bis die Masse schön abgekühlt ist.

3.Dann die Masse in eine große Schüssel geben und zuerst die geschlagene Sahne und dann das geschlagene Eiweiß unterheben. Die Hälfte der Parfait-Masse in die ausgeschlagene Form geben, die Amarettini darauf verteilen und den Rest der Masse darübergeben.

4.Die Form schließen oder abdecken und für mindestens 8 Stunden in den Froster geben.

Zimt-Pflaumen

5.Die Pflaumen halbieren, entkernen und in feine Spalten schneiden. In einem Topf den Zucker zu einem schönen Karamell kochen und dann die Pflaumen dazugeben, etwas Zimt dazu und ca. 2 Minuten rösten lassen, dann mit dem Weißwein ablöschen und ca. 4 Minuten köcheln lassen und dann abkühlen lassen.

Finish

6.Ca. 1 Stunde vor dem Servieren das Parfait aus dem Forster nehmen und in den Kühlschrank stellen. Dann die Form stürzen (sollte es nicht sofort gehen, kurz in heißes Wasser tauchen), das Parfait in Scheiben schneiden und die Pflaumen dazugeben und noch etwas dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Parfait mit Zimtpflaumen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Parfait mit Zimtpflaumen“