Schokoholic-Kronprinzentorte

Rezept: Schokoholic-Kronprinzentorte
Ein" Mama mach mal schnell Kuchen "
47
Ein" Mama mach mal schnell Kuchen "
31
40305
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Margarine
150 g
Zucker
3
Eier Gr. M
Schalenabrieb einer halben Zitrone
1 Prise
Salz
250 g
Mehl Typ 405
1 Päckchen
Backpulver
60 g
Schokostreusel/Raspeln....:) Rest-o-thek
3 Esslöffel
Kakaogetränkepulver löslich
1 Esslöffel
Kakaopulver schwach entölt
70 ml
Milch,1,5% Fett
250 g
Nuss-Nougat-Creme,zimmerwarm
100 g
Butter, sehr weich
4 Eßl
Feinschmeckermüsli Schokoladenröllchen von A....
...oder eine andere Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2085 (498)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
31,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoholic-Kronprinzentorte

Sonstiges Cappuccino-Getränkepulver

ZUBEREITUNG
Schokoholic-Kronprinzentorte

1
Die sehr weiche Margarine mit dem Zucker sahnig rühren.
2
Zitronenabrieb , Eier und das Salz gut unterschlagen.
3
Mehl, Backpulver,Kakao und Schokostreuselreste mischen und unter die Margarine / Zuckermasse rühren.
4
Eine Springform (ca 23 cm) gut ausfetten und den Teig einfüllen und glattstreichen.
5
Den Kuchen bei 160° ca 35 min backen. Stäbchenprobe machen! Den fertigen Kuchen auf einem Rost auskühlen lassen.
6
Die weiche Butter mit der Nuss-Nougat Creme gut verrühren und auf den Kuchen streichen.Den Tortenrand mit dem Schokomüsli bestreuen und ab damit für ca 20 min in den Kühlschrank.
7
Kühlschranktür wieder auf und dem Kronprinzen der Familie ein Stück abschneiden und servieren. Ist er "very amust", schenkt er das erste Stück großzügig der Prinzessin, lobt die geliebte Mama.....und an dieser Stelle werde ich dann wieder wach....;)

KOMMENTARE
Schokoholic-Kronprinzentorte

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
sieht super lecker aus 5*****.g.ll.g
   SweetKiddies
Sehr lecker, einfach zu machen und sieht auch noch richtig spitze aus! Wir haben noch Kirschen in den Teig getan. Vielen Dank für das tolle Rezept :-)
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Wow...was für ein Prachtstück, weißt ja bin ne Süße .... das Rezept hab ich mir gemopst, dafür gibts auch 5 ***** GGGVLG aus Deiner zweiten Heimat grins..... Knuddels vom Schneckele ;-))
Benutzerbild von dickerle
   dickerle
schon bei meinen Fav. ✰✰✰✰✰ LG Renate
   Plytje
Gut das bald Wochenende ist. Dann kann ich wieder Kuchen backen. Ich freu mich schon drauf

Um das Rezept "Schokoholic-Kronprinzentorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung