Obstkuchen mit Marzipanguss

1 Std 5 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rührteig
Margarine 100 g
Zucker 100 g
Eier 2
Sahne 50 ml
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
Belag
geputztes Obst, z.B. Johannisbeeren, Stachelbeeren, Aprikosen, gemischte Beeren, ... 500 g
Eigelb 1
Marzipan 100 g
Sahne 100 ml
gehackte Mandeln oder Mandelblättchen 50 g
Vanillepuddingpulver 1 Pck
Eiweiß 1
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Margarine mit Zucker cremig rühren. Eier unterrühren. Sahne, Mehl und Backpulver abwechselnd zugeben. Dabei soviel Sahne verwenden bis der Teig schön weich ist. In eine gefettete Springform (bestenfalls: 24 cm) füllen.

2.Das Obst auf dem Rührteig verteilen. Das Marzipan etwas zerkleinern und mit Eigelb, Sahne und Puddingpulver cremig rühren. Mandelblättchen / Gehackte Mandeln unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Über das Obst streichen.

3.Backen: 175 Grad, ca 40-50 Minuten (je nach Backzeit ist der Guss eher Pudding-artig oder eine feste Rührteig-ähnliche Masse). Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

4.Tipp: Essen keine Kinder mit, kann man den Rührteig oder den Guss mit Amaretto verfeinern. Alternativ geben auch ein paar Tropfen Bittermandelaroma einen super Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obstkuchen mit Marzipanguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obstkuchen mit Marzipanguss“