Kuchen: Ein Blondie zum Vernaschen!

1 Std 10 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Der Rührteig:
Margarine 250 Gr.
Zucker 250 Gr.
Vanillezucker 3 Päckchen
Bittermandel Aroma 1 Fläschchen
Eier aus der Freilandhaltung 5
Mehl 150 Gr.
Speisestärke 100 Gr.
Maismehl, feinkörnig, damit es etwas crunchy wird 250 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Weiße Schokolade, Crispy 100 Gr.
Sauerkirschen, abgetropft 350 Gr.
Marzipanrohmasse, in Würfel geschnitten 200 Gr.
Die Tränke:
Kirschsaft 100 ml
Der Guß:
Puderzucker 200 Gr.
Kirschsaft 3 El

Zubereitung

1.Aus den ersten 5 Zutaten einen "Vorteig" herstellen. Der Teig sollte cremig sein, das ist die Garantie für einen guten Kuchen.

2.Dann Mehl und die nächsten Zutaten unterrühren. Zum Schluß nur noch die weiße Schokolade unterheben.

3.Eine 32er-Springform einölen und 2/3 des Teiges einfüllen und ausstreichen. Mit Kirschen und Marzipan belegen. Dann das restliche Drittel des Teiges darauf verteilen.

4.Den Backofen sollte man auf 180°C vorgeheizt haben und nun den Kuchen ca. 50 Minuten darin backen. Stricknadelprobe machen und rausnehmen. Den Teig mehrfach einstechen und die Tränke auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen und den Guß zubereiten. Diesen über den lauwarmen Kuchen verteilen und bunte Zuckerstreusel auf dem Guß streuen. Jetzt ganz abkühlen lassen! Er schmeckte mir sehr gut! Den Kommentar meiner Mitbewohnerin erwarte ich noch. Viel Spaß beim Nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Ein Blondie zum Vernaschen!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Ein Blondie zum Vernaschen!“