Rote Bete Salat mal anders

Rezept: Rote Bete Salat mal anders
0
01:15
3
445
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Knollen
Rote Bete gekocht ca. 250 g
1 Stk.
Birne frisch ca. 150 g
125 Gramm
Ziegenkäse Gouda
50 Gramm
Walnüsse
2 EL
Balsamico-Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
15,8 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
32,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete Salat mal anders

ZUBEREITUNG
Rote Bete Salat mal anders

1
Rote Bete in Stifte schneiden; Birne (sollte reif aber noch fest sein) entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Ziegengouda ebenfalls in Würfel schneiden; Walnüsse grob hacken
2
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Balsamico würzen; zugedeckt 1 - 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen; ggfs. nachwürzen; mit Baguette/Ciabatta servieren

KOMMENTARE
Rote Bete Salat mal anders

Benutzerbild von saturnia
   saturnia
Das Rezept klau ich mir gleich, die Kombination muß ich ausprobieren. Werde allerdings den Ziegengouda gegen einen italienischen Ziegenkäse austauschen und vielleicht noch ein bißchen Kürbiskernöl dazugeben. Wie klingt das? LG Inge
HILF-
REICH!
   gadget
Statt Kürbiskernöl (ist mir hier zu intensiv) empfehle ich Walnussöl. Macadamia aber bitte ungesalzen. Viel Spass beim weiteren Probieren.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Lecker, probier mal gehackte Macadamianüsse. LG. Dieter

Um das Rezept "Rote Bete Salat mal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung