backen: Schwarzbrottorte mit Sahne

Rezept: backen: Schwarzbrottorte mit Sahne
Rezept aus alter Zeit
2
Rezept aus alter Zeit
00:45
1
1779
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Schwarzbrot
100 g
Mandeln gerieben
125 g
Butter
220 g
Rohrzucker
6 Stk.
Eier Freiland
1 EL
Zitronensaft
1 Msp.
Zimt
1 EL
Kirschsaft
Butter für die Form
1 Becher
Alnatura Sahne
1 Pk.
Bourbon-Vanillezucker
Kakaopulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1783 (426)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
24,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
backen: Schwarzbrottorte mit Sahne

ZUBEREITUNG
backen: Schwarzbrottorte mit Sahne

1
Das Brot sehr fein zerbrösseln (je feiner, desto besser die Torte). Die Brössel mit dem Kirschsaft beträufeln. Die Butter, Rohrzucker und das Eigelb schaumig. Mandeln, Brot, Zitronensaft, den Zimt dazugeben und zuletzt das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
2
In eine gebutterte Springform den Teig füllen und in den vorgeheizten Backofen 10 Min. bei 220 Grad backen, dann die Temperatur auf 175 Grad herunterdrehen und die Torte noch weitere 50 Min. backen. Auskühlen lassen und über Nacht stehen lassen.
3
Am nächsten Tag die Torte quer durchschneiden und den Boden mit der steifgeschlagenen und süßen Sahne bestreichen. Den Deckel aufsetzen und ebenfalls mit der Sahne überziehen, mit Kakao oder Schokoladenstreusel verziehren.

KOMMENTARE
backen: Schwarzbrottorte mit Sahne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Köstlich. Ein sehr geschmackvoll zubereitetes Rezept. LG. Dieter

Um das Rezept "backen: Schwarzbrottorte mit Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung