Schnippelbohnensuppe mit Carbanossi (Rezept überarbeitet)

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Stangenbohnen grün frisch 750 Gramm
Möhren 4 mittelgrosse
Kohlrabi frisch 1 großen
Porree frisch 1 große Stange
Sellerieknolle 0,25 Stück
Wasser 2 Liter
vom Blumenkohl 0,25 Stück
Kartoffeln...... 6 mittelgroße
Zwiebel gehackt 1 große
Mehl 1 gehäufter EL
Bratfett 2 EL
Cabanossi (Brühwurst) 2 Stück
feine Würstchen z.B. Truemans von Maica 2 Stück
Gemüsebrühe Instant 1 gehäufter EL
Salz 1 TL
Bohnenkraut nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.) Das gesamte Gemüse waschen. Von den Stangenbohnen die Enden entfernen. Möhren, Kohlrabi, Sellerie und Kartoffeln schälen. 2.) Die Bohnen schnippeln, Möhren in dünne Scheiben schneiden, Kohlrabi in feine Stifte schneiden, Porree in feine Ringe schneiden, Kartoffeln + Sellerie in kleine Würfel schneiden, Blumenkohl in kleine Röschen teilen, alles zusammen mit den Cabanossi in einem sehr großen Topf mit dem Wasser und der gekörnten Gemüsebrühe aufsetzten. 3.)Alles zusammen gute 25 - 30 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. 4.) Salz und Bohnenkraut zufügen. 5.) Die gehackte Zwiebel in dem Bratfett kurz glasig werden lassen und mit dem Mehl bestäuben, kurz anbräunen lassen und in die Suppe gießen. 6.) Würstchen kleinschneiden, Suppe nochmals abschmecken und anrichten. Dazu etwas Brot reichen. Schmeckt am Besten nochmal aufgewärmt. Mein Tip: anstatt die Suppe mit Maggi zu würzen, nehme ich einen Schuß Essig....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnippelbohnensuppe mit Carbanossi (Rezept überarbeitet)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnippelbohnensuppe mit Carbanossi (Rezept überarbeitet)“