pikante Backwaren: Krabben-Quiche mit Lauchzwiebeln

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebeln 2 Bund
Krabben oder Shrimps 400 g
Creme fraiche oder Schmand 250 g
Eier 5 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Salz, Pfeffer, evtl. etwas Curry oder Paprika etwas
fertiger Blätterteig 230 g
Dill 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Krabben abspülen und gut abtropfen lassen - ich nehme auch gerne gefrorene. Dann den Schmand mit den Eiern verrühren und die geschälten, kleingeschnittenen Knoblauchzehen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Wenn man mag kann man auch etwas Curry oder Paprika noch dazugeben.

2.Den Blätterteig ohne Backpapier in eine Pie- oder Tarte-Form legen – evtl. auch auf ein Backblech. Mit der Gabel öfter einstechen und den Rand etwas nach innen umschlagen. Nun die Krabben und die kleingeschnittenen Lauchzwiebeln auf dem Boden verteilen und alles mit der Schmand-Mischung begießen.

3.Quiche im vorgeheizten Backofen (200 °C) ca. 45 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Dill waschen und hacken. Vor dem Servieren über die Quiche streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikante Backwaren: Krabben-Quiche mit Lauchzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikante Backwaren: Krabben-Quiche mit Lauchzwiebeln“