Garnelen-Lauchzwiebel-Quiche

1 Std 15 Min leicht
( 121 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lauchzwiebeln 2 Bund
Garnelen frisch oder gefroren 400 g
Schmand oder Creme Fraiche 250 g
Eier 5
Knoblauchzehen ...verzeih mir liebe Edelgard aber die gehören dran ;-))) 2
Salz, Pfeffer etwas
Blätterteig ca. 230 g 1 Pn
evtl. etwas Dill etwas

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Garnelen abspülen und gut abtropfen lassen bzw. etwas antauen lassen. Den Schmand mit den Eiern verrühren und den Knobi dazupressen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

2.Blätterteig in eine Pie- oder Tarte-Form legen. Mit einer Gabel öfter einstechen. Rand etwas nach oben ziehen. Garnelen und Lauchzwiebeln auf dem Boden verteilen und alles mit der Schmand-Eier-Mischung übergießen.

3.Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Min. backen. Etwas Dill über die Quiche streuen..... und mit einem schönen Salat genießen ;-)))))))))) Guten Appetit meine Lieben !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen-Lauchzwiebel-Quiche“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen-Lauchzwiebel-Quiche“