Babybrei Apfel-Birnenmus

Rezept: Babybrei Apfel-Birnenmus
Dieses Mus koche ich für unsere kleine Tochter und süße es nach Bedarf für andere Gerichte
24
Dieses Mus koche ich für unsere kleine Tochter und süße es nach Bedarf für andere Gerichte
00:30
8
11962
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Äpfel
1
Birne
200 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Babybrei Apfel-Birnenmus

Birnendelikatesse

ZUBEREITUNG
Babybrei Apfel-Birnenmus

1
Äpfel und Birne schälen, entkernen und in Stückchen schneiden.
2
Beides in einen Topf geben, Wasser zugießen.
3
Das ganze ca. 30 Min. köcheln und immer wieder umrühren.
4
Wenn das Obst schön weichgedünstet ist, das ist je nach Apfelsorte oder Birnensorte unterschiedlich, das Ganze mit dem Pürierstab pürieren.
5
Dieses Mus ist nur durch die Fruchsüße gesüßt, und ich süße es evtl. bei Bedarf nach. Unsere Timeja bekommt das mit Hirseflocken gemischt als Brei und deshalb kein Zucker.
6
Kann auch in Gläser eingemacht werden oder einfrieren geht auch gut.

KOMMENTARE
Babybrei Apfel-Birnenmus

Benutzerbild von TimejaKijara
   TimejaKijara
Nein, in Gläser koche ich das nicht mehr ein sondern fülle es in Gläser. Eins kommt in Kühlschrank Restliche friere ich ein. Da wären wirklich alle Vitamine flöten. Die Kochzeit hängt auch von der Größe der Apfelstückchen ab.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cmuberlin
   cmuberlin
Das bekommt mein Sohnemann auch mal. LG und 5*chen für Dich. Conni
   Tweety81
nur fruchtzucker ist ok- wired sicher nicht nur meiner kleinen schmecken
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
lecker... lecker... auch fuer grosse kinder... 5*
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Schöne Idee! Sterne und Gruß laß ich Dir da.

Um das Rezept "Babybrei Apfel-Birnenmus" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung