Snack/Brot - Strammer Max ...ein Klassiker

15 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der stramme Max:
Sonnenblumen-Vollkornbrot 1 Scheibe
Margarine zum Bestreichen des Brotes etwas
Schwarzwälder Schinken 3 Scheiben
Eier 2 Stück
Margarine zum Braten der Spiegeleier etwas
Beilage:
Tomate 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
steirisches Kürbiskernöl etwas
Crema di Balsamico, eventuell, je nach eigenem Gusto etwas

Zubereitung

1.Das Brot mit Margarine bestreichen und die Schinkenscheiben darauf verteilen.

2.Die Tomate waschen, Stiel und Kerne entfernen, in kleine Schnitzchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und einige Tropfen Kürbiskernöl und Crema di Balsamico darüber verteilen.

3.Die Spiegeleier braten und auf das Schinkenbrot legen. Ich klappe die Eiweißseiten meistens passend zum Brot etwas ein. Gefällt mir von der Optik her besser.

4.So, der stramme Max ist geschafft, jetzt es sich nur noch schmecken lassen, mmhhh, immer wieder köstlich. Freue mich jedesmal wieder auf das Eigelb. Auch lecker mit einem gemischten Salat dazu.

Tipp:

5.Ist bei uns immer eine Alternative, so abends oder auch mittags keine große Kochlust vorhanden ist, oder es auch zeitlich nicht anders passt und ist doch was Warmes und kein Fastfood.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack/Brot - Strammer Max ...ein Klassiker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack/Brot - Strammer Max ...ein Klassiker“