Rhabarbertorte

Rezept: Rhabarbertorte
1
1
342
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rhabarber
100 Gramm
Fett
1 Päckchen
Vanillezucker
100 Gramm
Zucker
3 Stück
Eier
50 Gramm
Speisestärke
150 Gramm
Mehl
1,5 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver
1 Päckchen
Vanillepudding
100 Gramm
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
6,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarbertorte

Crema Catalana
Creme brulee
Zartbitterschokoladen-Mousse
Creme brulee

ZUBEREITUNG
Rhabarbertorte

1
1kg Rhabarber waschen, in Stücke schneiden mit kochendem Wasser überbrühen, ablaufen lassen in eine große Schüssel geben und mit 100 Gr. Zucker einzuckern, und etwas ziehen lassen ( am besten am abend davor machen dann zieht er gut durch ).
2
Aus den Zutaten Fett,100Gr. Zucker, Vanillezucker, Eigelb,Speisestärke und Mehl gemischt mit Backpulver ein Mürbteig herstellen. Der Teig in einer Sprinform verteilen und einen Rand von 3-4 cm hochziehen.
3
Von dem Saft ( ca.1/4 Ltr., kann auch mehr sein ) und 1 Pä. Van. Pudding ein Pudding kochen und in den Pudding den Rhabarber eingeben. Etwas abkühlen lassen und auf den Mürbteig geben.
4
Dieses ca. 45 Min. bei 175 Grad backen.
5
In der Zwischenzeit aus den 3 Eiweiß mit 150Gr. Zucker eine Baisermasse zubereiten , auf den Rhababerkuchen geben und nochmals ca. 15Min backen.
6
Viel Spaß beim nachbacken, schmeckt einfach lecker!!!

KOMMENTARE
Rhabarbertorte

Benutzerbild von suzan
   suzan
das glaub ich Dir sofort, dass diese Torte lecker ist, gefällt mir sehr gut, 5* und LG

Um das Rezept "Rhabarbertorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung