Buchweizennudeln

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Buchweizenmehl 100 Gramm
Mehl 100 Gramm
Eigelb 2
Ei 1
Salz 1 Teelöffel
Weißwein trocken 4 Esslöffel
oder Wasser etwas

Zubereitung

1.Aus den angegenen Zutaten einen Nudelteig herstellen, entweder mit der Küchenmaschine oder von Hand auf einer Arbeitsfläche. Den Teig etwa 10 Minuten lang gründlich kneten, er soll glatt, glänzend und elastisch sein.

2.Den Teig in Frischhaltefolie eingewickelt eine gute Stunde ruhen lassen.

3.Den Tei in zwei bis drei Stücke teilen. Ganz dünn ausrollen und in entsprechende Form schneiden. Oder mit der Nudelmaschine ausrollen und in Form schneiden. Die geschnittenen Nudeln locker liegend etwa 10Miinuten trocknen lassen

4.Anschließend wie gewünscht weiterverarbeiten.

5.Die Nudeln portionsweise in kochendes Salzwasser geben und darin garziehen lassen. Gefüllte Nudeln etwa 8 Minuten garen, ungefüllte Nudeln sind bereits nach 2-3 Minuten fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buchweizennudeln“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buchweizennudeln“