Nudelteig....einfach

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
helles Dinkelmehl o. Weizenmehl 300 gr.
frische Eier 2 gr.
Wasser 3 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Mehl auf ein Backbrett sieben, salzen. In die Mitte eine Mulde drücken, Eier und Wasser hineingeben. Mit einer Gabel nach und nach das Mehl einarbeiten, mit den Händen zu einem festen und geschmeidigen Teig kneten. Teig rund formen und mit einer Schüssel zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.

2......für die Nichtteigkneter, man gibt alles in den Thermomix oder anderes Knetgrät......und lässt kneten......das mach ich auch........grins :-))).

3.Nudelteig auf bemehltem Brett portionsweise sehr dünn ausrollen oder wer hat durch eine Nudelmaschine geben, Nudelflecke auf ein Tuch geben und antrocknen lassen, bis sie nicht mehr kleben und sich gut schneiden lassen, oder wieder die Nudelmaschine arbeiten lassen. Nudeln nochmal trocknen lassen.

4......bei Apfelstrudel, Krautkrapfen oder gefüllte Teigtaschen, lasse ich den Teig nicht trocknen und verarbeite ihn gleich nach dem ruhen.....

5......Nudeln selbst gemacht schmecken einfach lecker.....man darf die Arbeit nur nicht scheuen......und so schlimm ist es ja auch nicht....viel Spaß dabei....

6.....und gutes Gelingen wünscht Alexandra

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelteig....einfach“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelteig....einfach“