Bananen-Cookies mit Rosinen und Mandeln

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 180 Gramm
Butter 170 Gramm
Rohrzucker 120 Gramm
Haferflocken 100 Gramm
reife Banane 1
Rosinen 100 Gramm
Mandeln gehackt 50 Gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
Backsoda 0,5 Teelöffel
Vanille Sirup 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Mehl, Backsoda und Salz in eine Schüssel sieben. Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne unter ständigem Rühren leicht rösten, abkühlen lassen.

2.Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker zu einer cremigen Masse aufschlagen, nach und nach das Ei, die zerdrückte Banane, Vanillesirup, die Mehlmischung, Haferflocken, Rosinen und Mandeln untermischen.

3.Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und mit zwei Löffeln kleine Teighäufchen darauf setzen Große Zwischenräume lassen, die Cookies laufen auseinander!

4.Ca. 12-14 min backen, heraus nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Cookies mit Rosinen und Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Cookies mit Rosinen und Mandeln“