Rotwein meets Rührkuchen

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter oder Margarine 250 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillin-Zucker 1 Päck.
Eier 4
Rum 3 EL
Weizenmehl 250 gr.
Backpulver 0,5 Päck.
Kakaopulver 3 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Schokoladenraspel 150 gr.
gehobelte Mandeln 100 gr.
Rotwein 125 ml

Zubereitung

1.Butter oder Margarine schaumig rühen, bis sie schön geschmeidig ist. Zucker und Vanillin-Zucker nach und nach unterrühren, bis die Masse schön gebunden ist.

2.Eier einzeln unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute), dann den Rum dazugeben.

3.Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt vermischen, dann sieben und portionsweise abwechseln mit den Schokoraspeln und Mandeln unterrühren.

4.Den Rotwein unterrühren und den Teig in eine gefettete Backform geben (Kastenkuchen oder Gugelhupfform)

5.Bei 180°C (Heißluft 160°) 60-70 Minuten backen.

6.Nach dem Backen den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

7.Wer mag kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotwein meets Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotwein meets Rührkuchen“