Chili-Öl

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Chilies 3
gelbe Habanerochili 1
schwarze Pfefferkörner 5
neutrales Öl 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Wichtig!!

1.Die Chilis am Besten mit Einweghandschuhen bearbeiten und auch nur mit Handschuhen anfassen, denn die Schärfe lässt sich nicht so einfach abwaschen und ist auch nach mehrmaligem Händewaschen auch am nächsten Tag noch da. (Eigene Erfahrung: Nicht die Augen reiben!!!) =)

Zubereitung:

2.Die Chilis waschen. Die roten Chilies der Länge nach aufschneiden und die Kerne entfernen. Die Habaneros halbieren und auch entkernen.

3.Das Öl in einen kleinen Topf geben und mit den Chilis darin erhitzen, bis es im Topf anfängt zu singen und kleine Blasen aufsteigen. Alles abkühlen lassen. Das ganze 5 mal wiederholen.

4.Das Öl mit den Chilies über Nacht ziehen lassen. Alles durch ein Sieb, in ein sauberes Glas oder Flasche füllen.

5.Die Chilis habe ich nur für das Foto als Deko im Glas gelassen, denn sie würden das Öl verderben.

6.Das Öl lässt sich hervorragend beim Grillen für Gemüsespieße und Fleisch verwenden. Und alles was in Alufolie gegrillt wird. =)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Öl“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Öl“