Chilisoße Bhut Jolokia

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Chili Bhut Jolokia 1 Stk.
Korianderkörner 3 EL
Kümmel 4 TL
Garam Masala 4 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 EL
Bockshornkleesamen 1 TL
Fenchelsamen 2 TL
Ingwer gehackt 3 cm
Senf 2 TL
Wasser 150 ml
Apfelessig 75 ml
Pflanzenöl zum Braten und Bedecken 75 ml
Außerdem:
Mundschutz und Handschuhe etwas
Öl zum Haut abreiben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.→ Ein Mundschutz und Handschuhe anziehen und die Chili (doppelt so scharf wie Habanero's !) waschen, aufschneiden, Samenstränge und Samenkörner sauber entfernen. In 3mm - Flocken kleinschneiden. (Wer es megascharf mag, lässt die Samenstränge drin. Ich rate aber davon ab. Ist dann schlecht zu dosieren)

2.Alle Gewürze zusammen mit Essig und Wasser zu einer dicken Soße/Paste mörsern und 15 Minuten ziehen lassen.

3.In der Pfanne das Öl erhitzen, die Masse vorsichtig reingeben (Achtung Spritzer) und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Vorsicht dass die Gewürze nicht verbrennen (werden bitter) Ca. 1 Minute weitergaren und in ein Glas abfüllen.

Haltbarkeit

4.Die Paste ist im sterilen Schraubglas mit Öl bedeckt nahezu unbegrenzt im Kühlschrank haltbar.

Hinweis

5.Eine Frucht mit ca. 8cm Länge reicht zum Schärfen für 20-24 Leute. • Bitte Vorsicht beim Verarbeiten. • Das scharfe Capsaicin ist nicht wasserlöslich, aber fettlöslich, daher bei Hautkontakt mehrmals mit einem ölgetränkten Küchentuch abreiben. (Bzw. mit Öl gurgeln wenn es zu scharf ist :-)

6.Mein Rezept "Szechuan-Chili-Öl" kann ebenfalls mit Bhut Jolokia gewürzt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chilisoße Bhut Jolokia“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chilisoße Bhut Jolokia“