Sauerländer Jägertopf

Rezept: Sauerländer Jägertopf
Feines Geschnetzeltes mit Pilzen,Zwiebeln und Speck
3
Feines Geschnetzeltes mit Pilzen,Zwiebeln und Speck
1
1267
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Packungen
Purlander Schweinegeschnetzeltes ca,400 gr.
80 g
Speck
2 El
Pflanzenöl
1 Glas
Champingnons ganze Köpfe)
1 -
Paprika rot
2 -
Zwiebeln
1 Päckchen
Fix für Gulasch
500 ml
Bio-Gemüsesaft
200 g
Schmelzkäse
1 ca150g
Baguette
-
Für den Radieschen-Kräuterdip;
1 kleines
Bund Radieschen
2 Becher
WellYou Kräuter Fit Quark ca200g
50 ml
Milch 1,5 Fett
-
Jodsalz
-
Frisch gemahlener Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
35,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerländer Jägertopf

Rote-Knolle-Vinaigrette

ZUBEREITUNG
Sauerländer Jägertopf

1
Geschnetzeltes trocken tupfen und mit den Speckwürfeln in erhitztem Öl anbraten. Champignons abtropfen lassen,dabei den Aufguss auffangen. Paprikeschote halbieren,putzen,waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen,in Ringe schneiden,mit den Champignons und Paprikawürfeln dazugeben
2
Dann alles mit anbraten. Fix für Gulasch mit Gemüsesaft und ca. 200 milliliter Wasser verrühren,zufügen, aufkochen und abgedeckt ca 15 min.-20 min. garen. Schmelzkäse unterrühren.
3
Baguette dazu Servieren.
4
Für den DipRadieschen; Bitte vom Grün schneiden,waschen und in kleine Würfel schneiden. Quark mit milch glattrühren. Radieschen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Jägertopf mit Bagutte und Dip servieren

KOMMENTARE
Sauerländer Jägertopf

Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Sorry nue **** aber Fix bringt nix, ansonsten sehr schmackhaft. LG tina

Um das Rezept "Sauerländer Jägertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung