Ravioli mit Schinken und Gemüse in Pestosauce

25 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Bohnen /TK oder aus der Dose 150 g
Zucchini 150 g
Ravioli mit Schinkenfüllung / Kühltheke 500 g
Salz etwas
Olivenöl extra vergine 3 EL
Knoblauchzehe 1
Erbsen grün tiefgefroren 100 g
Pesto alla Calabrese 1 Glas
Parmesan frisch gerieben 50 g

Zubereitung

1.Die Bohnen auftauen lassen oder im Sieb abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, trocken tupfen und putzen. Danach in Scheiben schneiden.

2.Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb gießen, das Kochwasser auffangen.

3.Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben und Bohnen zufügen und ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Knoblauchzehe abziehen, dazupressen und mitbraten lassen. Gefrorene Erbsen, 100 ml vom Ravioli-Kochwasser und das Pesto zugeben. Zugedeckt ca. 6 Minuten garen.

4.Die abgetropften Ravioli zum Gemüse geben und alles gut mischen. Auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und sofort genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Schinken und Gemüse in Pestosauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Schinken und Gemüse in Pestosauce“