Geflügel - Fleischspiesse mit Safran - Gewürz - Reis und Salat

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grillspiesse 4
Hähnchenbrustfilet 500 g
Sojasauce 5 EL
Sambal Olek 2 TL
Zwiebel 1
Rapsöl 1 EL
Knoblauchzehe 1
Kokosmilch 100 ml
Zitrone, ausgepresst 1 Stk.
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Limette 1 Stk.
Aubergine frisch 1 Stk.
Safran - Gewürz - Reis : etwas
Safranfäden zerrieben 0,5 TL
Milch warm 3 EL
Butterschmalz 2 EL
Korinthen 0,33 Tasse
Pistazien, gehackt 0,33 Tasse
Wasser 3 Tasse
Basmati-Reis 0,5 Tasse
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet waschen, abtrocknen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Metallspiesse stecken ( Hähnchen-Auberginen-Hähnchen etc. ). Drei Esslöffel Sojasauce mit einem Teelöffel Sambal Olek verrühren und die Spiesse darin 30 Min. marinieren. Die Zwiebel schälen und hacken. Oel in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und zerdrückten Knoblauch darin

2.anbraten. Kokosmilch, Zitronensaft, Zucker, Salz, zwei Esslöffel Sojasauce und ein Teelöffel Samba Olek zugeben. Die Sosse einkochen und anschliessend abkühlen lassen. Backofengrill vorheizen und die Spiesse auf den mit Alufolie abgedeckten Rost legen und und auf der mittleren Schiene des Grills vomn beiden Seiten jeweils vier Minuten garen.

3.Safran-Gewürz-Reis : Den zerriebenen Safran in der Milch auflösen. Dann die Korinthen, Pistazien und den Reis in Butterschmalz anschwitzen, mit dem Wasser aufgiessen und mit Salz, Zucker, Zimt und Safran würzen. Einmal umrühren, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme ausquellen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel - Fleischspiesse mit Safran - Gewürz - Reis und Salat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel - Fleischspiesse mit Safran - Gewürz - Reis und Salat“