Hünchentopf Oriental

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrust 500 g
Suppengemüse 1,5 Bund
Olivenöl 2 EL
Currypulver 1 EL
Hühnerbrühe 2,5 Liter
Petersilie kraus frisch 1 Bund
Paprika rot 3
Kichererbsen 1 Dose
Möhren 3 kleine
Gemüsezwiebel 1
Couscous 150 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kreuzkümmel Cumin) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
148 (35)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Hühnerbrust abbrausen und trockentupfen. Suppengemüse waschen und zusammenbinden.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen, Currypulver kurz mit anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und die Hühnerbrüstchen sowie das gebündelte Suppengemüse mit hinzugeben. Bei geriner Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen.

3.Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Paprika putzen, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kichererbsen abschütten, Karotten putzen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden.

4.Möhren, Paprika und Zwiebeln nach ca. 20 Min in die Suppe geben. Huhn und Suppengemüse herausnehmen. Huhn in Streifen schneiden. (Suppengemüse wird dann nicht mehr verwendet)

5.Couscous und Kichererbsen hinzufügen, weitere 5-6 Min. köcheln lassen (bis Couscous gar ist).

6.Petersilie und in Streifen geschnittenes Hühnchen wieder beifügen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Kreuzkümmel abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Hünchentopf Oriental“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hünchentopf Oriental“