Ziegenkäse-Carbonara

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 200 g
Ziegenfrischkäse 100 g
Schlagsahne 100 ml
Eier 2 Stk.
gewürfelten Speck 100 g
Zwiebel 1 Stk.
Salz etwas
rote Currypaste nach Belieben 1 TL
Oliven ohne Stein 10 Stk.
frisch geriebener Parmesan etwas
grob gemahlener Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Spaghetti in kochendem Wasser bissfest garen.

2.Zwischenzeitlich Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Öl in der heißen Pfanne mit dem gewürfelten Speck auslassen.

3.In einer großen Schüssel Ziegenfrischkäse, Sahne, Eier, Salz, Currypaste mit einer Gabel verquirlen.

4.Oliven halbieren und in die Pfanne mit dem Speck geben. Pfanne von der Herdplatte ziehen.

5.Nudeln abgießen und tropfnass in die Schüssel mit der Eiermasse geben, gut durchrühren, dann den gesamten Inhalt in die Pfanne zum Speck geben. Alles gut miteinander vermengen, dann auf Tellern verteilen. Mit grob gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und wer mag gibt noch geriebenen Parmesan drauf.

6.Statt Spaghetti kann man auch Bandnudeln oder andere dünne Nudeln verwenden.

7.Die abgegossenen Nudeln kann man entweder wie oben beschrieben zuerst in die Eiermasse, dann in die Pfanne geben, das ergibt eine stärkere Bindung. Oder man gibt die abgegossenen Nudeln zuerst in die Pfanne zum Speck, anschließend alles gemeinsam in die Schüssel mit der Eiermischung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Carbonara“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Carbonara“