Amaretto - Käsekuchen

Rezept: Amaretto - Käsekuchen
2
04:10
0
275
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Butter kalt
100 g
Butter flüssig
300 g
Mehl
100 g
Mandeln gemahlen
150 g
Zucker braun
3 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
11 frische
Eier
475 g
Zucker
2 kg
Magerquark
5 EL
Amaretto-Likör
2 Päckchen
Pudding Pulver "Vanille"
50 g
Amarettini Mandelkekse
2 EL
Mandelblättchen
etwas Puderzucker zum bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
9,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amaretto - Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Amaretto - Käsekuchen

1
1.Fettpfanne (ca.32 mal 39 cm mind. 3,5 cm tief) fetten, mit Mehl austäuben. 300g Mehl, gemahlene Mandeln, braunen Zucker, 1 Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 150g Butter in Stückchen, 1 Ei und ca. 3 EL kaltes Wasser erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
2.Teig mit etwas Mehl bestäubt auf der Fettpfanne ausrollen, dabei am Rand ca. 2cm hochdrücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C) auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.
3
3.100g Butter bei schwacher Hitze schmelzen, abkühlen lassen. 6 Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. 4 Eier, 6 Eigelb, 175g Zucker und 2 Vanillin-Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Quark, flüssige Butter, Likör und Puddingpulver unterrühren.
4
4.Mürbeteigboden aus dem Ofen nehmen. Quarkmasse daraufstreichen. Auf unterster Schiene bei gleicher Temperatur 55-60 Minuten weiterbacken. Kurz vor Backzeitende 6 Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen. Unter weiterem Schlagen 300g Zucker einrieseln. Weiterschlagen bis er gelöst ist. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Eischnee vorsichtig (da die Quarkmasse noch sehr zart ist) daraufstreichen, dabei rundum am Rand ca. 2cm frei lassen. Amarettini und Mandelblättchen daraufstreuen. Ca. 20 Minuten weiterbacken. auf der Fettpfanne auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Amaretto - Käsekuchen

Um das Rezept "Amaretto - Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung