Mein frühlingsgrüner Auflauf nach Weight Watchers

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln grün, trocken 100 g
Spargel grün 500 g
Oel 1 TL
Erbsen grün tiefgefroren 100 g
Milch fettarm 100 ml
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Gemüsebrühe 50 ml
Frischkäse Kräuter, fettarm 100 g
Eier 2
geriebene Muskatnuß und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln werden in Salzwasser gegart und der Backofen wird auf 200 Grad vorgeheizt (Umluft 180 Grad). Spargel waschen, schälen und in Stücke schneiden. Ich hatte leider keinen frischen Spargel und mußte auf eine Konserve zurückgreifen. Ist nicht so aromatisch, aber geht auch!

2.Das Oel in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstücke ungefähr 5 Minuten darin dünsten und dann auch die Erbsen zugeben und mitdünsten.

3.Die Milch mit der Brühe, dem Frischkäse und den Eiern verrühren und den gewaschenen und klein geschnittenen Schnittlauch hinzufügen und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.

4.Die abgegossenen Nudeln mit dem Gemüse mischen und in eine Auflaufform geben. Mit der Sauce übergießen und im Backofen (mittlere Schiene) 30 Minuten backen.

5.Bei Weight Watchers müßten pro Person 10 ProPoints angerechnet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein frühlingsgrüner Auflauf nach Weight Watchers“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein frühlingsgrüner Auflauf nach Weight Watchers“