Schmorbraten mit Speckfüllung begleitet von Zucchini

2 Std 5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basilikum 0,5 Bund
Rinderbraten 500 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Frühstücksspeck 5 scheiben
Öl 3 EL
geschnetzeltes von knorr 1 beutel
Zucchini frisch 400 Gramm

Zubereitung

1.Basilikum waschen und trocken schütteln. Das Rindfleisch waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Das Fleisch der Länge nach fünf mal in circa 3 cm tief einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1 Scheibe Frühstücksspeck und 3 Basilikumblättchen in die Einschnitte legen und andrücken. Das Fleisch mit dem Küchengarn zusammen binden.

2.Das Fleisch in einem weiten Topf im heißen Öl rundherum anbraten. Dann 350 ml Wasser zufügen und den Beutelinhalt der Würze für Geschnetzeltes einrühren. Das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze circa 1 1/2 Stunden garen.

3.Die Zucchini gründlich waschen und der Länge nach vierteln. In fingerdicke Stücke schneiden und ungefähr 10 Minuten vor Ende der Garzeit zur Soße geben.

4.Das gare Fleisch herausnehmen, Bindfaden entfernen, den Braten in Scheiben schneiden. Restliches Basilikum mit einem scharfen Messer fein hacken und in die Bratensoße geben. Das Fleisch mit der Zucchinisoße auf vorgewärmten Tellern servieren. Dazu schmecken Kartoffeln, Bandnudeln oder Polentaplätzchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmorbraten mit Speckfüllung begleitet von Zucchini“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmorbraten mit Speckfüllung begleitet von Zucchini“