Kuchen/Gebäck - Amerikaner

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine, weich 125 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 EL
Salz 1 Prise
Mark von 1 Vanilleschote etwas
Backpulver 3 TL
Milch 7 EL
Vanillepuddingpulver zum Kochen 1 Päckchen
Eier 2
Mehl 250 g
Puderzucker und Zitronensaft für den Guss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Fett mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln gut unterrühren. Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver vermengen und portionsweise unter die Fett-Zucker- Mischung geben. Während des Rührens je nach Teigkonsistenz noch 4-5EL Milch zufügen.

2.Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und auf jedes Blech 5 Teighäufchen setzen (mit Abstand!). Die Bleche in den auf 175°Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben und 10Min. backen.

3.Dann die Teighäufchen mit der restlichen Milch bestreichen, wieder in den Ofen schieben und noch weitere 5Min. backen. Die Amerikaner sollten nicht zu dunkel werden! Die Bleche aus dem Ofen nehmen und die Amerikaner auskühlen lassen.

4.Aus Zitronensaft und Puderzucker einen Guss anrühren und die flache Seite (Unterseite) der Amerikaner damit bestreichen. Den Guss trocknen lassen und geniessen ;-)

5.Alternativ können die Amerikaner natürlich auch mit einer geschmolzenen Schokoladenkuvertüre bestrichen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Gebäck - Amerikaner“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Gebäck - Amerikaner“