Gemüse – Rotkohl mit Äpfeln und Johannisbeergelee

1 Std 25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohlkopf etwa 1 kg 1 Stk.
Zwiebeln gewürfelt 2 Stk.
Gravensteiner Apfel gewürfelt 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Johannisbeergelee schwarz 250 Gramm
Schweineschmalz/-fett 100 Gramm
Kandiszucker 75 Gramm
Rotwein trocken 200 ml
Rotweinessig 6 EL
Lorbeerblatt frisch 1 Stk.
Zimtpulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Von der Zitrone mit einem Zestenschäler nur das gelbe von der Zitrone abschälen und bei Seite legen.

2.Den Rotkohl putzen, waschen, vierteln, den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln.

3.Das Schweineschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Apfelwürfel und den Rotkohl dazu geben und kurz andünsten. Jetzt den Kandiszucker, Rotweinessig, Rotwein und das Lorbeerblatt untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze eine Stunde schmoren. Dabei öfters umrühren.

4.Kurz vor dem Servieren das Johannisbeergelee untermischen und noch einmal mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimtpulver abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse – Rotkohl mit Äpfeln und Johannisbeergelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse – Rotkohl mit Äpfeln und Johannisbeergelee“