Unsere besten Semmeln

Rezept: Unsere besten Semmeln
abgewandelt von Linde
13
abgewandelt von Linde
02:45
5
1811
Zutaten für
11
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 g
Hefe Würfel
1 TL
Honig flüssig
5 g
Weizensauerteig getrocknet
150 ml
Milch lauwarm
150 ml
Wasser lauwarm
250 g
griffiges Weizenmehl
250 g
griffiges, helles Dinkelmehl
2 EL
Öl
20 g
Backmalz
9 g
Salz
1 Stück
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
13,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Unsere besten Semmeln

Wiener Semmelknödel
BiNe S NAANBROT MIT PARMESAN

ZUBEREITUNG
Unsere besten Semmeln

1
Milch, Wasser und Honig vermischen.
2
Hefe in eine Schüssel bröseln, Weizensauerteig dazugeben und mit etwas Milch-Wasser-Honig-Gemisch glatt rühren. 15 Minuten ruhen lassen (am besten in den auf 50 °C vorgeheizten, aber wieder ausgeschalteten Backofen).
3
In der Zwischenzeit Weizen- und Dinkelmehl, Salz und Backmalz vermischen
4
Jetzt entweder mit einer Küchenmaschine oder mit der Hand aus dem Mehl-Gemisch, dem Milch-Wasser-Honig-Gemisch und dem Öl einen Teig kneten, und den dann noch 5 Minuten weiter kenten.
5
Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und mit der Schüssel in den warmen Backofen stellen, 15 Minuten ruhen lassen
6
Nun den Teig einmal durchkneten. Dabei von rechts, links, oben und unten den Teig ziehen und wieder zusammenfalten. Teig wieder in die Schüssel und das feuchte Tuch wieder drauf. Noch mal 15 Minuten gehen lassen.
7
Dies 3 mal wiederholen
8
Nach dem letzten mal kneten noch mal 15 Minuten ruhen lassen. Jetzt den Teig in 11 Portionen teilen (mach ich immer mit der Wage, sonst werden die unterschiedlich groß), zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Kuchenrost legen und 1 Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 230 °C vorheizen und schon ein Backblech mit aufheizen lassen.
9
Nun werden die Teigkugeln ca. 1 cm tief eingeschnitten und mit einem verquirlten Ei bestrichen.
10
Die Semmeln in den Backofen schieben und auf das heiße, leere Backblech eine Tasse heißes Wasser geben. Sofort die Backofentür wieder schließen und die Semmeln für 18 - 22 Minuten backen.
11
Sobald die Semmeln anfangen zu bräunen, die Hitze auf 180°C herunter schalten . Wenn die Semmeln fertig sind, aus dem Backofen nehmen, noch mal mit dem Ei bestreichen und abkühlen lassen
12
Wenn jemand eine Adresse benötigt, wo er das Backmalz und den Weizensauerteig bekommen kann, schreibt mir einfach eine Nachricht!

KOMMENTARE
Unsere besten Semmeln

Benutzerbild von evamausi
   evamausi
Wenn du eine Adresse brauchst, wo du das Backmalz und den Weizensauerteig bestellen kannst, musst du es mir nur sagen. Sooo kompliziert ist das gar nicht. Es liest sich nur so. Du kannst das, Elke!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Die sehen wirklich aus, wie vom Bäcker gekauft ;-)
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Die sehen verdammt lecker aus ! 5 ***** für dich !
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
...und die schmecken bestimmt auch super?! Nur... WANN muss ich dafür sonntags aufstehen *gähn*?! Menno...
Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Na, da hab ich aber Glück gehabt, denn ich weiss inzwischen sogar was *Backmalz* ist, ich hab mal gegoogelt, was alles in die Ciabatta kommt - grins - Vielleicht wag ich mich auch mal an eure Lieblings-Semmeln, klingt zwar kompliziert, aber dafür auch sehr lecker. Schaun wir mal ... :-)

Um das Rezept "Unsere besten Semmeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung