Pfirsich-Haferflockenkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 300 Gramm
Eier 4 Stück
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Haferflocken 1 Esslöffel
Milch 25 ml
Butter 250 Gramm
Pfirsiche 1 Dose

Zubereitung

1.Das Mehl, den Zucker, die Eier, Vanillezucker und Backpulver und die Butter zusammen in einer Rühschüssel geben und alles gut vermengen. Dann noch die Milch und die Haferflocken dazugeben und ebenfalls untermengen. Es sollte ein geschmeidiger Teig ergeben ;).

2.Die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Eine Springform von 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen bzw, einfetten und dann mit Paniermehl ausstäuben. Die Teig hineingeben und glattstreichen. Die Pfirsichwürfel darüber verteilen und alles bei 175 °C im vorgeheizten Backofen für etwa 60 Minuten backen.

3.Gegebenenfalls zwichendurch mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Ich hatte noch etwas rote Grütze übrig die ich auc darauf verteilt habe ;) WÜnsche gutes gelingen und lecker Essen ;)

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Haferflockenkuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Haferflockenkuchen“