Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten

Rezept: Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten
Steht nächste Woche bei mir auf dem Plan für ein leckeres Abendbrot!
Steht nächste Woche bei mir auf dem Plan für ein leckeres Abendbrot!
00:30
1
1337
5
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
125 g
Rucola
500 ml
Keimöl
80 g
Margarine = Lätta
Salz
je 150 g rote und gelbe Kirschtomaten
12 Scheiben
Nussbrot
1 EL
Aceto balsamico
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1959 (468)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten

ZUBEREITUNG
Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten

1
Rucola putzen, etwas zum Garnieren beiseite legen. In kleinen Portionen in 180 grad heißem Öl frittieren (ca. 2 Minuten pro Portion) und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Margarine mit dem frittiertem Rucola und etwas Salz pürieren.
2
Kirschtomaten waschen und in Scheiben schneiden. Nussbrot in einer Pfanne ohne Fett oder unter dem Grill im Ofen goldbraun rösten. Mit der Rucola-Creme bestreichen, dann mit Tomatenscheiben belegen. Die Tomaten mit Essig beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Mit dem restlichen Rucola garnieren und servieren.
3
Tipp: Die Variante mit dem frittierten Rucola mutet ein wenig kompliziert an, aber das Aroma der Rucola-Blätter ist ganz besonders schmackhaft.

KOMMENTARE
Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
Lecker und gesund!

Um das Rezept "Nussbrot mit Rucola-Aufstrich und Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.