Kirsch - Amaretto - Torte

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Tortenboden Biskuit 1
Amaretto 4 EL
Gelatine weiß 6 Blatt
Mascarpone 250 g
Saure Sahne 150 g
Backöl "Butter-Vanille-Aroma" 1 Fläschchen
Löffelbiskuits 8
Amarettini Mandelkekse 40 g
Schattenmorellen 1 Glas
Rote Grütze "Himbeer-Geschmack" 1 Pk.

Zubereitung

1.Den Tortenboden mit Amaretto beträufeln und mit einem Tortenring umschließen.

2.Gelatine einweichen. Mascarpone, saure Sahne, 100 g Zucker und Aroma verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und in die Creme rühren und auf dem Biskuit verstreichen.

3.Löffelbiskuits in Stücke schneiden, mit Amarettinis mischen und auf die Creme streuen. Leicht andrücken und die Torte kühl stellen.

4.Die Kirschen abgießen, den Saft auffangen und damit die Rote Grütze nach Packungsanweisung kochen. Die Kirschen unterheben. Den Kompott auf der Torte verteilen und ca. 1 Stunde kühl stellen.

5.Zum Schluss die Torte noch mit zerbröselten Amarettinis etwas bestreuen oder mit Kirschen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch - Amaretto - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch - Amaretto - Torte“