Steak mit gerösteten Kartoffeln und grünen Bohnen an Pfeffersoße (Benjamin Boyce)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Filetsteak 4 Stk.
Steakgewürz 1 EL
Kartoffeln 700 gr.
Olivenöl 5 EL
Bohnen grün frisch 500 gr.
Pfeffersoße 1 Päckchen
Sahne 1 Päckchen
Pfefferkörner grün 1 TL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und vierteln, mit Olivenöl einreiben und in einer ofenfesten form bei 200°C ca. eine Stunde lang goldbraun brutzeln lassen. Die Kartoffeln sollten außen knusprig und innen weich sein.

2.Die Steaks mit dem Steakgewürz bestreuen und in einer sehr heißen Pfanne von jeder Seite eine Minute scharf anbraten. Die Steaks in Alufolie einpacken und bei 150 – 200°C für ca. 15 Minuten in den Backofen geben.

3.Die Bohnen in kochendem Wasser garkochen.

4.Das Pulver für die Fertigsoße mit der Sahne anrühren und kurz aufkochen lassen, ggf. etwas Wasser hinzufügen, wenn die Soße zu dickflüssig ist. Nach Geschmack frische grüne Pfefferkörner hinzugeben.

5.Alles zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steak mit gerösteten Kartoffeln und grünen Bohnen an Pfeffersoße (Benjamin Boyce)“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steak mit gerösteten Kartoffeln und grünen Bohnen an Pfeffersoße (Benjamin Boyce)“