Cig Köfte

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cigköftelik Bulgur fein (Weizengrütze) 650 g
Rinderhackfleisch 650 g
Tomaten, geschält 400 g
mittlere Tomate 1
Hand voll Petersilie 1
Olivenöl 4 EL
große Zwiebeln 4
Zitronensaft 3 Spritzer
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Paprikapulver, rosenscharf 1 Teelöffel
Tomatenmark 4 Esslöffel
Paprikamark 3 Esslöffel
Knoblauchsalz 1 Teelöffel
große Knoblauchzehen 1

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Zubereitung von Cig Köfte Bulgur in eine große Schüssel geben und das Olivenöl darauf verteilen. Anschließend den Saft der geschälten Tomaten hineinschütten und ca. 30 Minuten einweichen. Die geschälten Tomaten und die frische Tomate fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls fein hacken. Die Petersilie fein hacken, auf einen kleinen Teller geben und mit einem Spritzer Zitronensaft und ein wenig Knoblauchsalz würzen. Nachdem der Bulgur aufgeweicht ist, alle Zutaten in die Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Alle Gewürze hinzufügen und ebenfalls untermischen. Masse zu kleinen länglichen Frikadellen formen.

2.Anmerkung und Kochtipps für Cig Köfte Wer es noch schärfer mag, kann noch etwas mehr von dem Paprikamark hinzufügen, bis der gewünschte Schärfegrad erreicht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cig Köfte“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cig Köfte“