Antipasti-Türmchen

Rezept: Antipasti-Türmchen
tolle Vorspeise
83
tolle Vorspeise
52
9161
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittlere
Aubergine
1 mittlere
Zucchini
3 Kugeln
Mozarella
2 mittlere
Tomaten
6
Knobi.....je nach Geschmack
ital. Kräuter.....ich nehm das von Schubeck
gutes
Olivenöl
Balsamico-Essig dunkel
frischer
Basilikum
Basilikumpesto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Antipasti-Türmchen

ZUBEREITUNG
Antipasti-Türmchen

1
Also los geht´s.....wenn möglich.... Aubergine, Zucchini und Tomaten sollten in etwa die gleiche Größe haben wie eine Mozarellascheibe.
2
Erstmal die Aubergine in scheiben schneiden, salzen und ca. eine halbe Std. zum entwässern liegen lassen, Knobi schälen und in Scheiben schneiden, Zucchini auch. Die Auberginen mit Küchenkrepp abtupfen.
3
Öl in der Pfanne erhitzen und ein paar Knobischeiben dazugeben, nacheinander Auberginen und Zucchini anbraten, immer wieder Öl und Knobischeiben dazugeben. Gemüse vorsichtig in eine Auflaufform oder ähnliches geben und mit ital. Kräuter, geschnittenem Basilikum und Balsamico-Essig würzen ( eine Lage Gemüse, Kräuter, Basilikum und Essig u.s.w ) damit alles gut durchziehn kann einige Std. oder über Nacht durchziehen lassen.
4
Wenn das Ganze gut durchgezogen, Tomaten und Mozarella in nicht zu dicke Scheiben schneiden, nun fangen wir an zu stapeln....auf einen Teller erst eine Scheibe Aubergine, Mozarella, Zucchini, Mozarella, etwas Pesto (am besten selbstgemacht), eine Scheibe Tomate und zum Schluß nochmal eine Aubergine.
5
Je nach Belieben kann man nun das Türmchen dekorieren, ich hab noch etwas Pesto und Balsamico Creme mit Basilikum darüber gegeben. Frisches Weißbrot dazureichen und die Vorspeise ist perfekt.
6
Viel Spaß beim ausprobieren, wünscht Euch Alexandra

KOMMENTARE
Antipasti-Türmchen

Benutzerbild von Mokassa
   Mokassa
Eine ganz tolle Präsentation, Aubergine ist ja sonst etwas langweilig, aber das Rezept ist ganz toll. Ich geh dann mal einkaufen... (Melanzae, Mozarella...) 5***** GLG Rainer
HILF-
REICH!
   SinaSz
War mega lecker. Meine Gäste waren begeistert und es ist prima vorzubereiten. ⭐⭐⭐⭐⭐
Benutzerbild von avanti66de
   avanti66de
cool angerichtet...und wird nachgemacht......5*****
Benutzerbild von chucky
   chucky
sehr schön jetzt hab ich noch eine Idee mehr für samstag zum Geburtstag und husch schnell bei dir mit einem dicken knutschi vorbei ganz liebe dicke knutschi und knuddel grüße an dich jessy
   h****i
Tolle Idee, nehm ich mir mal mit und lasse Dir 5 ***** hier. LG rita

Um das Rezept "Antipasti-Türmchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung