Pudding-Streusel-Kuchen

20 Min leicht
( 95 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbteig: etwas
Mehl 160 gr.
Ei 1
Zucker 65 gr.
Butter 65 gr.
Backpulver 1 Mssp
Füllung: etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 40 gr.
Streusel: etwas
Mehl 100 gr.
Butter 60 gr.
Zucker 50 gr.
Obst nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Für den Mürbteig alle Zutaten miteinander verkneten und in eine gefettete Springform geben, dabei einen kleinen Rand hochziehen.

2.Den Pudding nach Packungsanleitung kochen , leicht abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet und dann auf dem Teig verteilen. Nun kann man nach Belieben Obst darauf verteilen......z.B. Aprikosen, Pfirsiche, Stachelbeeren, Brombeeren, Äpfel - oder wie ich es gemacht habe: selbst eingemachte Zwetschgen........

3.Für die Streusel alles miteinander verrühren, bis sie krümelig sind und auf dem Obst verteilen. Bei 180° C ca. 40-45 Min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pudding-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pudding-Streusel-Kuchen“