Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen

45 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker weiß 75 gr.
Zucker braun 75 gr.
Butter 125 gr.
Wasser 125 ml
Eier 2
Vanille-Extrakt 1 EL
Zimt 0,5 TL
Anissamen 1 EL
Salz 1 Prise
Mehl 250 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 45 Min

1.Wasser, Zucker braun und Zucker weiß aufkochen. So lange kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Topf vom Herd nehmen und die Butter hineingeben und darin schmelzen lassen. Die Masse abkühlen lassen.

2.In eine Schüssel das Mehl geben und die abgekühlte Wasser-Zucker-Butter-Masse nach und nach einrühren. Anschließend die Eier einrühren und Vanille-Extrakt, Zimt, Anissamen und Salz dazugeben und verrühren.

3.Das Krumkake-Eisen aufheizen und löffelweise den Teig einfüllen. Ausbacken und anschließend die heißen Waffeln gleich zu einer Waffeltüte formen. Man kann die Waffel auch vierteln, dann hat man Eiswaffeln zum Aufstecken. Über ein Glas gestülpt werden es Eisschalen.

4.Was ist ein Krumkake-Eisen? Mit diesem Eisen lassen sich die knusprigen, dünnen Waffeln herstellen. Krumkake ist ein typisch norwegisches Gebäck. Es heißt so, weil es sich nach dem Backen "krümmen" lässt. Man kann diese Waffeln über einen Löffelstiel rollen oder Eistüten formen, über ein Glas gestülpt werden Eis- oder Cremeschalen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen“