Fleischgerichte:Rouladen nach Sly`s Art

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschnitzel 4 Stk.
Karotten 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Essiggurke 1 Stk.
Scharfe Pfefferoni 3 Stk.
Speck 4 Scheiben
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) meine waren Tiefgefroren 1 Handvoll
Lorbeerblätter 2 Stk.
Staudensellerie geschnitten 1 Stange
Tostschinken 8 Scheiben
Senf- Scharf etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Salz etwas
Rindersuppe siehe mein KB 1 Liter
Öl etwas
Bandnudeln etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.1 karotte,2 scharfe pfefferonie,esiggurke,paprika klein mixen.schnitzel plattieren.eine seite schnitzel mit salz und cayennepfeffer würzen,und mit senf bestreichen.pro schnitzel mit 2 scheiben tostschinken belegen.

2.dann die gemixte paste darüber geben,je mit einer scheibe speck belegen.einrollen und mit fleischnadeln fixieren.

3.die rindersuppe erhitzen und eine grobgeschnittene karotte und staudensellerie und grobgeschnittene zwiebel zugeben.ca.1/2 stunde leicht köcheln lassen.

4.in einer pfanne öl erhitzen und die rouladen rundherum kräftig anbraten.mit der suppe aufgießen,lorbeerblätter dazu und ca.1 1/2 stunden leicht köcheln lassen.vieleicht noch mit salz und pfeffer abschmecken.die rouladen rausnehmen.die suppe durch ein sieb in einen anderen topf gießen und warmhalten.rouladen wieder reingeben.

5.in der zwischenzeit die nudeln nach anleitung kochen.in einer pfanne eine knoblauchzehe und eine fein geschnittene scharfe pfefferonie in öl anbraten.die nudeln darin kurz durchschwenken.

6.anrichten und scharf genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte:Rouladen nach Sly`s Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte:Rouladen nach Sly`s Art“