Winterkuchen ohne Ei

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Natur- oder Vanillejoghurt 1 Becher
Pflanzenöl 1 Becher
Mehl 3 Becher
Zucker 1 Becher
Vanillearoma 10 Tropfen
Backpulver 0,5 Päckchen
reife Banane 1
getrocknete Cranberries 2 Hände
gehackte Walnüsse 1 Hand
Aprikosenmarmelade 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
62,5 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Benutzt einfach immer den selben Becher/Tasse/Glas, dann stimmen die Verhältnisse

2.Joghurt, Mehl, Zucker, Backpulver und Aroma mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

3.Ofen auf 175°C vorheizen. Banane in sehr feine Scheiben schneiden.

4.Cranberries, Bananenscheiben und gehackte Walnüsse im Teig unterheben und den Teig in eine (am besten Silikon-) Backform geben und im Ofen ca. 50 Minuten backen.

5.Den noch warmen Kuchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Winterkuchen ohne Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterkuchen ohne Ei“