Kuchen & Torten : Apfel-Flammkuchen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Flammkuchenteig aus dem Kühlregal 1 Pck.
Apfel Breaburn oder Boskop 5
Crème fraîche oder Schmand 1 Becher
Zimt, Zucker, Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf ein Kuchenblech legen, mit Crème fraîche dick bestreichen, Zimt-Zucker darüber streuen.

2.Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zitronensaft darüber geben.

3.Apfelscheiben auf den Teig legen und im vorgeheizten Backofen bei 220° etwa 15 Min. backen bis der Teig knusprig ist.

4.Fertig gebackenen Flammkuchen nochmals mit Zimt-Zucker bestreuen und noch warm genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen & Torten : Apfel-Flammkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen & Torten : Apfel-Flammkuchen“