Doppelte Erbsensuppe

1 Std 10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel, grob gehackt 1 grosse
Möhren gewürfelt, grob 2 Stück
Selleriestangen, grob gehackt 2 Stück
Knoblauchzehen, fein gehackt 3 Stück
Bacon oder durchwachsenen Speck, gewürfelt 100 Gramm
Erbsen grün getrocknet 250 Gramm
Wasser, Zimmertemperatur 1,5 Liter
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,25 Teelöffel
Erbsen grün tiefgefroren 450 Gramm
Petersilie gehackt 25 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Den Speck in einem grossen Topf auf mittlerer Hitze auslassen, bis ca. 2 bis 3 Esslöffel Fett entstanden sind. Dann Zwiebel, Möhren und Sellerie hinzugeben und gut durchschwitzen lassen. Dann den Knoblauch zugeben und etwas weiterdünsten lassen. Die Trockenerbsen und das Wasser hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

2.Das ganze auf niedriger Hitze mit Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen und nun die noch gefrorenen Erbsen und die Petersilie dazugeben und durchrühren. Alles 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen und dann schubweise im Mixer oder mit einem Pürier-Stab nur kurz "anpürieren". Zitronensaft hinzugeben... Guten Appetit!

3.Hinweis: Schmeckt lecker mit einem Würstchen. Reste nur aufwaermen, nicht aufkochen. VEGETARIER lassen natürlich den Speck weg und dünsten das Gemüse mit Oel. Achtung: Packung fuer die Erbsen lesen: Meine brauchten NICHT eingeweicht werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Doppelte Erbsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Doppelte Erbsensuppe“