Spareribs mit BBQ- Sauce glasiert

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Spareribs vom Schwein 1 kg
Wasser 3 Liter
Obstessig 0,25 Liter
Zucker 150 g
Lorbeerblätter 2
Pfefferkörner schwarz 8
Scharlotten 3
BBQ- Sauce 150 ml

Zubereitung

1.Die Spareribs vom Metzger der Länge nach einmal durchschneiden lassen. Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Essig, Zucker, die Lorbeerblätter, Pfefferkörner und die ungeschälten Scharlotten hinzugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Spareribs hineingeben und etwa 10 Minuten langsam im Sud köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und möglichst über Nacht, aber mindestens für 3 Stunden im Sud auskühlen lassen bzw. im Kühlschrank kalt stellen. Anschließend die Spareribs aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen.

2.Die Spareribs großzügig mit BBQ- Sauce bepinseln und auf ein Backblech geben. Im auf 160° C vorgehizten Ofen etwa 40 Minuten braten. Zwischendurch die Spareribs wenden und erneut mit BBQ- Sauce bestreichen. Den Ofen nicht zu hoch einstellen, da die Sauce sonst zu schnell verbrennt. Man kann die Spareribs auch am Vortag vorbereiten und in der Sauce im Kühlschrank marinieren. Spareribs können auch auf dem Grill zubereitet werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Spareribs mit BBQ- Sauce glasiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spareribs mit BBQ- Sauce glasiert“