Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce

Rezept: Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce
BBQ Ribs ohne Smoker aus den Südstaaten, süss-pikant
45
BBQ Ribs ohne Smoker aus den Südstaaten, süss-pikant
00:50
21
33470
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Spareribs, gross
2 Esslöffel
Zucker weiß
2 Esslöffel
Zucker braun Rohzucker
2 Esslöffel
Paprikapulver scharf
1 Esslöffel
Chilli (Cayennepfeffer)
1 Esslöffel
Salz
4 Teelöffel
Cumin
1 Stück
Zwiebel gewürfelt
1 Stück
Knoblauchzehen gehackt
250 ml
Tomatenketchup
8 EL
Zuckerrübensirup
5 EL
Bourbon Whiskey
4 EL
Senf mild
2 EL
Worcestershire Sauce
2 Teelöffel
Tabasco
1 Teelöffel
Paprikapulver
1 Teelöffel
Essig
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
44,0 g
Fett
3,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce

Con Carne - aber fast ohne Chili
Chili con Carne
Pulled Duke aus dem Backofen
Chili con carne

ZUBEREITUNG
Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce

1
1) Rub: weissen Zucker, Rohzucker Paprikapulver, Chili, Salz und Cumin gut mischen 2) Ribs: waschen und evtl. Haut an der Unterseite abziehen. Beide Seiten vollständig mit dem Rub einreiben und einige Stunden im Kühlschrank abgedeckt einwirken lassen. Die Ribs im Backofen bei ca. 200 Grad 40 Minuten vorgaren (keine Umluft). Ein feuerfestes Gefäss mit Wasser im
2
hält die Ribs etwas feuchter. Ribs auf dem Grill cross garen
3
3) Sauce: Zwiebeln in einem Topf bräunen. Ketchup und Zuckerrübensirup einrühren. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und unterständigen rühren 20-30 Minuten köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Sauce schmeckt am nächsten Tag noch besser

KOMMENTARE
Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Solltest Du Dein leggeres Rezept suchen, das steckt jetzt in meinem KB.... ☆☆☆☆☆ LG Winne
Benutzerbild von Stefansemrau
   Stefansemrau
Ich sehne die Grillsaison herbei. lasse dir 5***** da und speicher das Rezept G.L.G. von Bärbel und Stefan.
Benutzerbild von Stefansemrau
   Stefansemrau
Ich sehne die Grillsaison herbei. lasse dir 5***** da und speicher das Rezept G.L.G. von Bärbel und Stefan
Benutzerbild von Taza
   Taza
Lecker und authentisch. Wird gespeichert für die Grillsaison. Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende Christine
Benutzerbild von seemannsbeef
   seemannsbeef
Geiles Rezept, 5*, LG.

Um das Rezept "Southern Spare Ribs mit Rub&Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung