Süß - scharfe Spareribs

9 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spareribs, geteilt in einzelne Rippen 1 kg
Honig 6 EL
Sojasoße 6 EL
Sherry 6 EL
Chilischoten frisch, gehackt 3
Knoblauchzehen gehackt 3
Fünf-Gewürze-Pulver 2 TL
Salz 1 TL
Ingwer gerieben, etwa daumengroß 1 Stück
evtl. Sojasprossen und Frühlingszwiebel etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten (außer Zwiebeln und Sprossen) miteinander vermischen und am besten über Nacht durchziehen lassen. Ribs danach aus der Marinade heben und abtropfen lassen. Marinade aufheben! Frühlingszwiebeln in mittelgrobe Stücke schneiden, falls verwendet.

2.Variante 1: Wenig Öl in einem Wok eritzen und die Rippchen rundherum gut anbraten. Marinade dazugießen und auf kleiner Flamme solange unter häfigem Umrühren köcheln lassen, bis die Soße fast verkocht ist. Dauert ca 45 Minuten und die Ribs sollten dann braun und klebrig glasiert sein. Falls gewünscht, jetzt das Gemüse unterrühren und noch kurz mitgaren.

3.Variante 2: Ofen auf 200°C vorheizen. Ribs in einen Bräter legen und 20 Minuten backen. Danach in mehreren Schritten die Marinade angießen und immer wieder einreduzieren lassen. Rippchen dabei immer wieder wenden. Auch in dem Fall dauert es ca 45 Minuten. Zum Schluß Rippchen raus, das Gemüse in die Pfanne geben, kurz garen und Soße aufnehmen lassen.

4.Ribs auf dem Gemüse anrichten(schmeckt auch ohne) und am besten mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süß - scharfe Spareribs“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süß - scharfe Spareribs“